Ambulant betreutes Wohnen für Personen mit einer Suchterkrankung

Name:
Ambulant betreutes Wohnen für Personen mit einer Suchterkrankung
Adresse 1:
An der Kirche 22
Adresse 2:
18292 Kuchelmiß OT Serrahn
Telefon:
038456-625-55
Fax:
038456-625-717
Schwerpunkte:
Alkohol (Alk)
Drogen (Dro)
Medikamente (Med)
Träger:
Serrahner Diakoniewerk gemeinnützige GmbH
Besonderheiten:

Ausschlusskriterien:

  • akute klinische Behandlungsbedürftigkeit
  • akute Selbst- und/oder Fremdgefährdung
  • ungenügende Selbstversorgungsfähigkeiten

Aufnahmevoraussetzungen:

  • grundsätzliche Motivation, abstinent leben zu wollen
  • Bedarf an suchtspezifischen bzw. sozialpsychiatrischen Hilfen
  • fortgeschrittene Fähigkeiten in der Selbstversorgung,
  • aktive Mitwirkung an der Gestaltung der eigenen Lebens- und Hilfeplanung,
  • möglichst Wahrnehmung eines tagesstrukturierenden Angebotes, Aufnahmegespräch mit Klärung des Hilfebedarfs
  • Kostenübernahmeerklärung
  • entgifteter Körperzustand
  • Einhaltung der Hausordnung (Wohngemeinschaft)
  • Bereitschaft zu Tätigkeiten in Haus und Hof (Wohngemeinschaft)
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Gruppenleben (Wohngemeinschaft)

 

Leistungen:

  • Sie werden individuell und bedarfsgerecht, ggf. für mehrere Klienten gemeinsam in der Wohngemeinschaft, erbracht.

Die Hilfen erfolgen in folgenden Bereichen:

  • Grundleistung (Planung und Abstimmung, Indirekt personenbezogene Leistungen, Dokumentation)
  • persönliche Lebensgestaltung
  • lebenspraktische Selbständigkeit
  • Gesundheitsförderung und -erhaltung
  • Sozialverhalten
  • Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft
  • Hilfen bei emotionalem und psychischem Erleben