Sucht- und Drogenberatung Stralsund/ Außenstelle Ribnitz-Damgarten

Name:
Sucht- und Drogenberatung Stralsund/ Außenstelle Ribnitz-Damgarten
Adresse 1:
Mittelweg 1
Adresse 2:
18311 Ribnitz-Damgarten
Telefon:
03821/3900069
Fax:
03821/3909768
Schwerpunkte:
Alkohol (Alk)
Drogen (Dro)
Medikamente (Med)
patholohisches Glücksspiel (Glü)
Träger:
Evangelische Suchtkrankenhilfe gGmbH
Besonderheiten:

Ambulante Nachsorge, MPU-Vorbereitung, psychosoziale Begleitung von Substituierten, Vermittlung zu Selbsthilfegruppen

Ziel unserer Arbeit in der Suchtberatung ist es, den betroffenen Menschen langfristig, wenn gewünscht, eine abstinente Lebensweise – bei bestmöglicher familiärer, beruflicher und sozialer Integration – zu ermöglichen. Gleichzeitig soll der Ausgrenzung und Isolierung von suchtkranken Menschen entgegengewirkt, ihre Ressourcen entdeckt und mit ihnen individuelle Wege für einen neuen Lebensinhalt gefunden werden. Dazu kommen die gesundheitliche Stabilisierung, die Förderung der sozialen Integration und die psychosoziale Begleitung. Die Beratung in der Sucht- und Drogenberatung ist diagnostisch, problem-, ziel- und ressourcenorientiert. Sie dient der Förderung der Änderungsbereitschaft, gezielt weiterführende Hilfe (qualifizierte Entgiftung, Entwöhnungsbehandlung, Nachsorge- und Übergangseinrichtung, andere Beratungsdienste) in Anspruch zu nehmen. Der Beratungsprozess ist eine Kurzintervention mit max. 5 Sitzungen oder max. 250 Minuten. Die Beratung wird für Betroffene und Ratsuchende mit qualifizierten Methoden, wie z.B. Einzelfallhilfe und Motivierender Gesprächsführung durchgeführt.