Legal, illegal, sch…egal - neue Welle Cannabis?

Was müssen pädagogische Fachkräfte über Drogen wissen?

Häufig wird berichtet, dass jugendliche Drogenkonsumenten über die Substanzen, die sie nehmen, gut informiert sind. Das mag zutreffend sein, schließt aber nicht aus, dass das Wissen über die Wirkung und Gefahren nicht existiert oder nicht richtig ist. Deshalb ist es von Vorteil, wenn pädagogische Fachkräfte über Drogen, die konsumiert werden, informiert sind, mindestens aber wissen, auf welchen Internetseiten sie, durchaus mit den Jugendlichen gemeinsam, die Informationen abfragen können. Die Fachtagung informiert über eine Auswahl legaler und illegaler Substanzen, die gegenwärtig von Jugendlichen konsumiert werden und gibt Antworten auf die Frage, wie diese Informationen jugendgerecht weitergegeben werden können.

Flyer

20. Juni
Tagung
€ 70,00 (inkl. Verpflegung)
Akademie des Sports, Hannover
Anmeldung Buchungsnummer: S1340

Kontakt

Landeskoordinierungsstelle für
Suchtthemen MV
Lübecker Str. 24 a
19053 Schwerin

Tel.: +49(0)385 785 15 60
Fax: +49(0)385 758 94 90
Mail: info@lakost-mv.de

Ansprechpartner