Am 7. und 8.12.2017 finden die JugendFilmTage "Nikotin und Alkohol - Alltagsdrogen im Visier" im Mega Movies in Schwerin statt.

Die Landeshauptstadt Schwerin wird gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), dem Kommunalen Präventionsrat und dem Schweriner Suchtpräventionsnetzwerk in diesem Jahr erstmalig die JugendFilmTage rund um die Themen Nikotin und Alkohol durchführen. Mit dieser Vorankündigung möchte ich Sie, die Lehrerinnen und Lehrer und die Schulklassen ab Klasse 6 noch vor Beginn der Sommerferien informieren und neugierig machen.

Die JugendFilmTage sind ein Angebot zur Unterstützung der schulischen Suchtprävention. Sie umfassen jugendgerechte Spielfilme, attraktive Mitmach- Aktionen und ein unterstützendes Angebot für Lehrkräfte und werden im MEGA Movies stattfinden. Während die Schülerinnen und Schüler sich spielerisch an den Mitmach-Aktionen zu den Themen Nikotin und Alkohol auseinandersetzen, begrüßen die Akteure die Lehrerinnen und Lehrer am Infopoint. Er bietet neben Informationsmaterialien auch methodische Anregungen für die Nachbereitung des Kinobesuchs in der Schule. Zusätzlich wird am 14. November 2017 eine Fortbildung für Lehrkräfte angeboten, in der praxisorientierte Methoden vermittelt werden.

Flyer - mit allen Infos zu den Filmen und Anmeldemöglichkeit

Plakat 

Kontakt 

Landeshauptstadt Schwerin - Fachdienst Gesundheit

Frau Cornelia Jungbluth
Koordination Kommunales Gesundheitsmanagement
Raum: 2.010
Am Packhof 2-6, 19053 Schwerin
+49 385 545-2861
cjungbluth@schwerin.de

 

Kontakt

Landeskoordinierungsstelle für
Suchtthemen MV
Lübecker Str. 24 a
19053 Schwerin

Tel.: +49(0)385 785 15 60
Fax: +49(0)385 758 94 90
Mail: info@lakost-mv.de

Ansprechpartner