10 Jahre NACOA Deutschland: Kinder aus Suchtfamilien - aus dem Weg vom Schatten ins Licht

Seit zehn Jahren arbeitet NACOA Deutschland daran, den „vergessenen Kindern“ von Suchtkranken in Deutschland die Aufmerksamkeit und Unterstützung zu verschaffen, die sie brauchen und verdienen. NACOA lädt ein, dies gemeinsam zu feiern und ungewöhnliche Einblicke in das Thema „Kinder aus Suchtfamilien“ zu erhalten.
http://www.nacoa.de/index.php/neuigkeiten/686-120614-berlin-nacoa-deutschland-begeht-sein-zehnjaehriges-bestehen-mit-einem-fachtag
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das kostenlose NACOA-Beratungstelefon steht mittwochs in der Zeit von 11 bis 13 Uhr allen zur Verfügung, die Beratungsbedarf zum Thema Kinder suchtkranker Eltern haben. Unter der Nummer 030 / 35 12 24 29 berät Dipl.-Soz.-Päd. und systemische Beraterin Mechtild Römer. Beratungstermine außerhalb der Sprechzeit können auch per E-Mail vereinbart werden: roemer@nacoa.de

Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit, die kostenlose NACOA-Online-Beratung zu nutzen. In der NACOA Online-Beratungsstelle können sich Ratsuchende jederzeit über einen sicheren, verschlüsselten Zugang mit dem Beraterteam in Verbindung setzen. https://beratung-nacoa.beranet.info/e-mailberatung.html

Kontakt

Landeskoordinierungsstelle für
Suchtthemen MV
Lübecker Str. 24 a
19053 Schwerin

Tel.: +49(0)385 785 15 60
Fax: +49(0)385 758 94 90
Mail: info@lakost-mv.de

Ansprechpartner